Leipziger Buchmesse 12. bis 15. März 2020

Die Husum Verlagsgruppe mit dem Verlag der Kunst Dresden präsentiert sich zwischen neuen Autoren und den aktuellsten literarischen Werken.

Der März im Zeichen des Buches – Die Leipziger Buchmesse lädt wieder vom 12. bis 15. März 2020 zum Entdecken ein

Dieses Jahr mit dabei: Die Husum Druck- und Verlagsgesellschaft mbH u. Co. KG und damit auch der Verlag der Kunst mit den neusten Publikationen. 

Das größte Lesefest des Landes findet auf dem Leipziger Messegelände und der näheren Umgebung statt – 2019 zählte die Buchmesse 286.000 Besucher. Ab 2020 sind für die nächsten drei Jahre die Regionen Südosteuropas Thema der internationalen Bücherschau.

12. bis 15. März 2020, Leipzig Messegelände

www.leipziger-buchmesse.de