Kunst baut Brücken – Morgenland trifft Abendland


Herausgegeben von der Hafis-Gesellschaft e. V. Verein für Kulturdialog
Zweisprachig deutsch/persisch
64 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen, broschiert
Format 17 x 24 cm
ISBN 978-3-86530-191-8

9,95
Kaufen
Kunst baut Brücken – Morgenland trifft Abendland

Details

In seinem dritten Jahr war das von der Hamburger Hafis-Gesellschaft initiierte Dialog-Projekt "Kunst baut Brücken" im Iran zu Gast. Die Künstlervereinigung "lettera", die sich 2013 mit der Lyrik des Expressionismus beschäftigt hat, zeigte ihre kalligrafischen Arbeiten zu diesem Thema in der Iranian Academy of Arts in Teheran. Dem Publikum im Iran, wo die Kallgrafie eine seit alters anerkannte Kunstrichtung ist, eröffnete die Ausstellung einen Einblick in die Tradition und Technik der Schriftkunst des Abendlandes. Das Buch versammelt Beiträge u. a. von Beteiligten an der Ausstellung und dem angeschlossenen Workshop, die das Kunstprojekt aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten.