Kunst fürs Dorf – Dörfer für Kunst – Niedersachsen 2011


Herausgegeben von der Deutschen Stiftung Kulturlandschaft
63 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen, gebunden
ISBN 978-3-86530-170-3

14,95
Kaufen
Kunst fürs Dorf – Dörfer für Kunst – Niedersachsen 2011

Details

Mit der Initiative „Kunst fürs Dorf – Dörfer für Kunst“ möchte die Deutsche Stiftung Kulturlandschaft die kulturelle und soziale Identität der Menschen vor Ort stärken und Impulse für den kreativen Umgang mit dem demografischen und strukturellen Wandel geben. Bei dem Projekt nimmt jeweils ein Künstler in einem ausgewählten Dorf sechs Monate lang Quartier, um gemeinsam mit den Dorfbewohnern ein Kunstprojekt zu erarbeiten. Die Publikation dokumentiert die Ergebnisse der dritten Projektrunde 2013, die zeitgleich mit Barbara Caveng in Blankensee (Mecklenburg-Vorpommern), Frank Bölter in Sachsenberg (Hessen) und Helmut Lemke in Sehlis (Sachsen) stattfand.