Michael Mattern - Konstruktivismus | Malerei und Zeichnungen


ca. 108 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen, broschiert
Format 19,5 x 22 cm
ISBN 978-3-86530-251-9

14,95
Kaufen
Michael Mattern - Konstruktivismus | Malerei und Zeichnungen

Details

Michael Mattern (geb. 1946) arbeitet seit 1989 auf der Basis technischer Form- und Funktions-Logiken als freischaffender Künstler an der Weiterentwicklung des Konstruktivismus, die eine Reflexion des heutigen Zeitgeschehens ermöglicht. Der Wuppertaler Ästhetik-Professor Dr. h.c. Bazon Brock definiert die „malerischen Analysen technischer Systeme und konstruktivistischen Bilderwelten“ Matterns als Diaphanen Konstruktivismus sowie als Wissensbilder. Die Publikation mit zahlreichen Fotos und begleitenden Texten von Anja Es, Uwe Haupenthal, Bazon Brock, Dirk-Uwe Becker und Ellen Balsewitsch-Oldach erscheint anlässlich einer Ausstellung von Werken Matterns im Nordfriesland Museum. Nissenhaus in Husum vom 10. Februar bis 12. Mai 2019.